Abschlusskneipe SoSe20

Abschlusskneipe SoSe20

Ich glaube, wenn ich sage, dass dieses Semester ein ganz besonderes war, wird mir niemand widersprechen. Genauso war auch diese Abschusskneipe eine besondere. In meiner gesamten Aktivenzeit habe ich noch keine Kneipe erlebt, in der ausschließlich Arminen anwesend waren. Zu Beginn war ich etwas skeptisch. Wie wird es werden, wenn wir nur in solch einer kleinen Gruppe und mit den gegebenen Maßnahmen eine solche Veranstaltung ausrichten.

Doch meine Skepsis war völlig überflüssig! Durch die geringe Teilnehmerzahl von ca. 28 Personen entstand eine angenehme Atmosphäre. Da wir uns so lange nicht mehr gesehen hatten, gab es auch genügend Gesprächsthemen, sodass es nicht langweilig wurde.

Unser Senior LJ wartete mit einer zur Situation passenden Rede zum Thema: „Kann Technik die menschliche Fürsorge und eine persönliche Zuwendung ersetzen?“. Des Weiteren war die Abschlusskneipe eine besondere, da unser BB Aloha nach langem Warten ihre Namenstaufe hatte und gebrandet wurde.

Im Inoffiz gingt es sehr fröhlich und diskussionsfreudig her, denn Herkules, der das Inoffiz geschlagen hat, griff das Thema von LJ auf und formte daraus ein Biergeschwafel.

Vielen Dank an das Chargenteam für die schöne Kneipe. Dem kommenden Chargierten-Team wünsche ich Durchhaltevermögen und Kreativität, um das Beste aus den gegebenen Umständen zu machen.

Autor: BB Auriga

Schreibe einen Kommentar