Garten- und Hausputzete

am 2.10.2021

Auch zum Anfang dieses Wintersemesters trafen sich einige BbBb auf unserem schönen Arminenhaus, um den Garten und alles was dazugehört wieder in voller Pracht erstrahlen zu lassen. Einige der Aktiven haben sich bereit erklärt bereits um 9 Uhr mit dem Hecken schneiden zu beginnen, da sich dies bei der Planung als die Hauptaufgabe für den Tag herausstellte. Um 10 Uhr waren dann alle anderen tatkräftigen BbBb vor Ort und begannen mit ihren Aufgaben: Der Pool wurde abgebaut und gereinigt, die Regenrinnen gesäubert, die Säle aufgeräumt, das Altglas entsorgt und wie schon erwähnt, alle Hecken und Büsche um das Haus großzügig gestutzt. Ein besonderer Dank gilt unseren BbBb Magus, Bärtl und Striker – ohne ihr professionelles Equipment wäre das Heckenschneiden nicht so schnell und problemlos von statten gegangen! 

Zur Mittagspause hat uns der AHV auf einige Familienpizzen und Getränke eingeladen – vielen Dank hierfür! So konnten wir uns alle nach einer kurzen Pause wieder wohl gestärkt an die Arbeit machen. Die Zeit verging für uns alle sehr schnell, da wir unter besten Bedingungen unser Arminenhaus wieder auf Hochglanz bringen durften: Die Sonne hat den ganzen Tag am strahlend blauen Himmel geschienen, weshalb natürlich auch alle Mithelfenden BbBb beste Laune hatten. 

Am Nachmittag hatten wir dann so einiges geschafft und unser Haus und der Garten waren wieder in Topform. Wenn ich sage, dass wir auf jeden Fall wieder genug Brennholz für unsere schönen Lagerfeuerabende haben, wird mir vermutlich niemand widersprechen. 

Hiermit bedanken wir uns bei allen Helfenden AhAh und Aktiven für ihre große Unterstützung! 

Autor: Kite

Schreibe einen Kommentar