Haus- und Gartenputzete im WS 19/20

21.09.2019

Wie an jedem Semesteranfang fand eine Putzete auf unserem zu verschönernden Arminenhaus statt. Das Wetter hat uns zum Glück keinen Strich durch die Rechnung gemacht, sodass wir gestärkt durch Butterbrezeln um 10 Uhr beginnen konnten. Die Agenda war proppenvoll und konnte trotz nur 10 Aktiven und unseren beiden AHs Limit und Flip, sowie mit unserem AHP Franke vollständig abgearbeitet werden. Hier nochmal ein Riesen Dankeschön an alle! 

Nachdem die Aufgaben verteilt waren fingen alle mit guter Laune an zu schaffen. Für den Garten war vorgesehen, dass der Pool, der für die Sommermonate auf der Terrasse steht, zusammengepackt und winterfest gemacht wird. Ebenso ging es an die Hecken und den unteren Hang, die geschnitten bzw. gemäht werden mussten. Während auf dem Dach die Dachrinnen gereinigt wurden, wurde die Terrasse komplett vom Unkraut befreit. Zudem wurde der Abstellraum ausgemistet und aufgeräumt. 

Im Haus ging es auch ordentlich zur Sache, dort wurden in allen Räumen die Spinnenweben entfernt, die Fenster und Rahmen geputzt und Türen und Türrahmen gereinigt. Außerdem wurde der Getränkekeller ausgemistet und neu eingeräumt. 

In der Mittagspause gab es für alle hart arbeitenden BB Pizza zur Stärkung. Abends saßen noch einige bis spät in den Abend hinein am Lagerfeuer, um sich die ein oder anderen Geschichten und Späßle zu erzählen. 

Autor: Wolle

Schreibe einen Kommentar